Dynamische Datenbankorganisation für multimediale Informationssysteme

Authors: 
Schlieder,Torsten
Year: 
1998
Language: 
German
Abstract: 
An datenbankbasierte multimediale Informationssysteme werden besondere Anforderungen gestellt: Sie müssen in der Lage sein, komplexe Anwendungsbereiche adäquat zu modellieren. Sowohl der Datenbestand als auch das Datenschema müssen leicht an veränderte Bedingungen anpaßbar sein. Neben Standard-Datentypen müssen auch Bild- und Tondaten sowie große strukturierte Texte speicherbar und abrufbar sein. Oft wird gefordert, daß alle Textdaten in mehreren Sprachen vorliegen. Die Suche im Datenbestand sollte ohne Wissen über das Datenschema möglich sein. Die Diplomarbeit stellt ein Datenbankschema vor, das den genannten Anforderungen gerecht wird. Es gestattet die dynamische Erzeugung und Anpassung mehrerer sich selbst beschreibender Datenschemata über einem statischen Datenbankschema, unterstützt die flexible Modellierung wichtiger objektorientierter Konzepte, speichert Anwendungsdaten und Strukturinformationen in mehreren Sprachen und verwaltet multimediale Daten auf generische Weise. Das Datenbankschema ist in eine Architektur eingebettet, die aus einem Schemalader, einem Datenlader, einer WWW-Anbindung und einem Information-Retrieval-System besteht.
Pubdate / Erscheinungsdatum: 
1999-06-09
Pages / Seitenanzahl: 
142
AttachmentSize
1998-84.pdf776.85 KB