Mashup-Werkzeuge zur Ad-hoc-Datenintegration im Web

Authors: 
Aumüller, David
Thor, Andreas
Year: 
2008
Language: 
German
Abstract: 
Mashup-Werkzeuge ermöglichen eine einfache Erstellung von Mashups, d.h. von Webapplikationen, die Informationen aus verschiedenen Quellen kombinieren und in integrierter Form wieder selbst als Datenquelle oder Dienst anbieten. Dieser Artikel gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Technik von Mashups und einschlägigen Werkzeugen und geht dabei speziell auf die Möglichkeiten zur Datenintegration ein. Am Anfang werden Mashups und typische Anwendungsszenarien vorgestellt, um dann die wesentlichen funktionalen Komponenten einer Mashup-Anwendung zu charakterisieren. Dabei wird der Einsatz von Mashups zur Datenintegration betrachtet und mit bestehenden klassischen Datenintegrationsansätzen verglichen. Anschließend wird eine Reihe von Mashup-Werkzeugen vorgestellt und kategorisiert, wobei Tools zur Modellierung von Datenflüssen u.a. bzgl. der verfügbaren Operatoren untersucht und gegenübergestellt werden.
Appeared / Erschienen in: 
Datenbank-Spektrum, 8. Jahrgang, Heft 26
Pubdate / Erscheinungsdatum: 
2008-09
Notes / Bemerkungen: 
http://www.datenbank-spektrum.de/v2/archiv/inhalt.html?nummer=26
AttachmentSize
2008-24.pdf11.34 MB