Entwicklung und Realisierung einer Strategie zur Syndikation von Linked Data

Authors: 
Doehring, Raphael
Year: 
2010
Language: 
German
Abstract in English: 
Recently, the publishing of structured, semantic information as linked data has gained quite some momentum. For ordinary users on the internet, however, this information is not yet very visible and (re-) usable. With LESS we present an end-to-end approach for the syndication and use of linked data based on the de nition of templates for linked data resources and SPARQL query results. Such syndication templates are edited, published and shared by using a collaborative Web platform. Templates for common types of entities can then be combined with speci c, linked data resources or SPARQL query results and integrated into a wide range of applications, such as personal homepages, blogs/wikis, mobile widgets etc. In order to improve reliability and performance of linked data, LESS caches versions either for a certain time span or for the case of inaccessibility of the original source. LESS supports the integration of information from various sources as well as any text-based output formats. This allows not only to generate HTML, but also diagrams, RSS feeds or even complete data mashups without any programming involved.
Abstract: 
Die Veröffentlichung von strukturierten Daten im Linked Data Web hat stark zugenommen. Für viele Internetnutzer sind diese Daten jedoch nicht nutzbar, da der Zugriff ohne Kenntnis einer Programmiersprache nicht möglich ist. Mit der Webapplikation LESS wurde eine Templateengine für Linked Data-Datenquellen und SPARQL-Ergebnisse entwickelt. Auf der Plattform können Templates erstellt, veröffentlicht und von anderen Nutzern weiterverwendet werden. Der Nutzer wird bei der Entwicklung von Templates unterstützt, so dass es auch mit geringen technischen Kenntnissen möglich ist, mit Semantic Web-Daten zu arbeiten. LESS ermöglicht die Integration von Daten aus unterschiedlichen Quellen, sowie die Erzeugung textbasierter Ausgabeformate wie RSS, XML und HTML mit Javascript. Templates können für unterschiedliche Ressourcen erstellt und anschließend einfach in bestehende Webapplikationen und Webseiten integriert werden. Um die Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit des Linked Data Web zu verbessern, erfolgt eine Zwischenspeicherung der verwendete Daten in LESS für eine bestimmte Zeit oder für den Fall des Ausfalls der Datenquelle.
AttachmentSize
diplomarbeit_RaphaelDoehring.pdf2.36 MB