Modellierung von Touristischen Merkmalen in RDF und Evaluation am Anwendungsfall Vakantieland

Authors: 
Frommhold, Marvin
Year: 
2010
Language: 
German
Abstract: 
Die Tourismus-Domäne ist eine sehr Informations-intensive Industrie. Im eTourismus-Bereich ist daher eine mächtiges Datenschema zur geeigneten Speicherung und Abfrage der Daten erforderlich. Bis vor einigen Jahren haben dafür relationale Datenbanken und Dokumenten-zentrierte Syste- me ausgereicht. Für einen Touristen spielt aber heute das schnelle und einfache Befriedigen seines Informationsbedürfnisses eine immer größer werdende Rolle. Aus diesem Grund wird mehr und mehr auf den Ein- satz von semantischen Technologien im Bereich des eTourismus gesetzt. So geschehen auch bei der Transformation des Tourismus-Portals vakan- tieland.nl zu einer semantischen Web-Applikation. Eine solche Umstellung bringt jedoch auch neue Probleme mit sich. Zum Beispiel die Frage, wie touristische Informationen geeignet mit Hilfe des Resource Description Frameworks (RDF) modelliert werden können. In dieser Arbeit wird die- ser Frage in Bezug auf die Modellierung von Eigenschaften von touris- tischen Zielen nachgegangen. Dazu wird eine bestehende eTourismus- Ontologie analysiert und basierend darauf ein geeignetes Schema defi- niert. Anschließend wird die Ontologie einer Evolution unterzogen, um diese an das neue Schema anzupassen. Um den Nutzen des Tourismus- Portals zusätzlich zu erhöhen, werden außerdem die bereits existierenden Filterfunktionen erweitert.
AttachmentSize
masterarbeit_marvinfrommhold.pdf2.25 MB